Botschafter Petros Mavromichalis vertritt die Europäische Union gegenüber der Schweizer und Liechtensteiner Regierung, den Kantonen, den Parlamenten, Interessengruppen und Zivilgesellschaften.

  • Image
    Petros Mavromichalis
    Caption

    Petros Mavromichalis

    Copyright: EU Delegation Bern

Petros Mavromichalis

Petros Mavromichalis hat seine Aufgabe als Botschafter der Europäischen Union für die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein am 1. September 2020 aufgenommen. Er schaut auf eine über 30-jährige Karriere in den EU-Institutionen zurück, zuerst in der Kommission, seit 2012 im Europäischen Auswärtigen Dienst (EAD).

Zuletzt war Petros Mavromichalis dort Leiter der Abteilung Open Source Intelligence des Lagezentrum des EAD. Davor besetzte Petros Mavromichalis Positionen in den Generaldirektionen TRADE, ENLARGEMENT und RELEX der Europäischen Kommission.

Petros Mavromichalis ist 1964 in Athen geboren. Er hat Masterabschlüsse in Rechtswissenschaft und Europarecht an der Université de Strasbourg und der London School of Economics erworben. Petros Mavromichalis besitzt die griechische und die belgische Staatsbürgerschaft.

Photos von Petros Mavromichalis

Vollständiger Lebenslauf

In the Media